Ballistol PTFE Trockenschmierung

Ballistol PTFE Trockenschmierung

25605
99,70 € *
Inhalt: 0.2 Liter (498,50 € * / 1 Liter)

UVP inkl. gesetzlicher MwSt.

Produktinformationen

Feinste PTFE-Partikel (auch bekannt unter der Bezeichnung Teflon™) aufgesprüht sorgen für:

  • saubere Trockenschmierung ohne anhaftenden Schmutz und verölte Hände,
  • effektive Verminderung der Haft-, Gleit- und Rollreibung.

Ideal für Laufrollen, Lauflager, Gleitbahnen, Führungsschienen, Teleskopführungen und vieles mehr. Geeignet für alle Metall- und Kunststoffteile!


BALLISTOL PTFE Trockenschmierung ist silikon-, säure- und harzfrei bzw. verharzt nicht.


 

 

Die hygienische Trockenschmierung / Feststoffschmierung

Beständige und dauerhafte Schmierung und Gleitaktivität ohne Öl- oder Fettanteile. An der behandelten Oberfläche haften deshalb weder Schmutz noch  Staub an. Es entsteht ebenso keine störende Schmierstoffschlämme. Hygienisch, sauber und naturschonend.

Die
PTFE-Partikel im Submikrobereich haften selbst an vermeintlich sehr glatten Oberflächen und verleihen dem Material effektive Gleitaktivität. Erfolgreich bewährt bei allen gleitenden Schichten sowie zur drastischen Verminderung der Haft- und Rollreibung.

Typische Anwendungen: Zur drastischen Verminderung der Haft-, Gleit- und Rollreibung bei Laufrollen und Lagern, Gleitbahnen und Führungsschienen, Seilzügen und Teleskopführungen, Getrieben und Zahnrädern Kunststoffen jeder Art.

Anwendung: Vor Gebrauch gut schütteln. Auf die zu schmierenden bzw. gleitend machenden Teile bzw. Flächen im Abstand von 10 - 25 cm aufsprühen und wenige Minuten abtrocknen lassen

 


Ist Ihre PTFE-Schicht ausreichend? Die Haftreibung von PTFE ist genauso groß wie die Gleitreibung, so dass der Übergang vom Stillstand zur Bewegung ohne Ruck stattfindet.

 

 

Eigenschaften

Gefahren- und Sicherheitshinweise

  • Gefahr:

    Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. Verursacht schwere Augenreizung. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. Behälter und zu befüllende Anlage erden. Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Behälter dicht verschlossen an einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Inhalt / Behälter dem Recycling zuführen.