BALLISTOL WINTERFEST

MIT BALLISTOL UNIVERSALÖL GEPFLEGT FEIERN!

Zum BALLISTOL Winterfest feiern wir gemeinsam mit Ihnen die Pflege von allem, was in der kalten Jahreszeit rund um Haus und Garten gut bleiben soll. Ob Schlösser, Grill, Gartengeräte, Autoteile, Holz oder Leder, dank Ballistol Universalöl ist alles schnell und leicht winterfest gemacht und gut geschützt – damit einfach mehr Zeit für die schönen Seiten des Winters bleibt.

 

UNSERE ANWENDUNGSTIPPS ZUM BALLISTOL WINTERFEST

Rechtzeitig zum BALLISTOL Winterfest haben wir einige unserer beliebtesten Anwendungstipps gesammelt, mit denen Haus, Garten und Garage im Handumdrehen winterfest gemacht sind. Feiern Sie das BALLISTOL Winterfest mit unseren vielfältigen Tipps rund um die Einsatzmöglichkeiten von Ballistol Universalöl – zum Pflegen, Schützen, Reinigen und Konservieren. Viel Spaß beim Ölen!

 

Angelrute

Ballistol Universalöl pflegt Angelruten. Es schützt nicht nur die Rute vor Rost und Salzwasser, es verhindert sogar vereiste Rutenringe. Ebenso hält es den Griffbereich (aus Kork/Leder/Moosgummi) geschmeidig. Eventuelle Ölspuren an der Rute gefährden weder Gewässer noch den Fang, da Universalöl lebensmittelecht und biologisch abbaubar ist. Selbst Kescher und Werkzeug freuen sich über etwas Pflege. Die Rute mit einem in Ballistol Universalöl getränkten Lappen abreiben, dann mit unserem Punktöler Drehgelenke, Kurbel und Kugellager ölen, dabei die Bremse bitte aussparen! Alternativ unsere BALLISTOL Technikserie einsetzen – so sind Sie für den nächsten großen Fang gewappnet.

Außenbordmotor

Ballistol Universalöl eignet sich bestens, um Außenbordmotoren einzuwintern. Die abnehmbaren Bootsmotoren kommen oft nur saisonbedingt zum Einsatz und müssen eine lange Lagerungsphase überstehen. Umso wichtiger ist eine gepflegte Einwinterung, die mit unserem Universalöl leicht von der Hand geht. Um den elektrischen oder benzinbetriebenen Außenbordmotor optimal vor Korrosion zu schützen, einfach mit Ballistol Universalöl oder alternativ Ballistol Premium Rostschutz-Öl Protec einsprühen – dann können Sie nächsten Frühling mühelos wieder in See stechen.

Autotür

Ballistol Universalöl verhindert das Anfrieren von Gummidichtungen an Autotüren/-fenstern und am Kofferraum. Besonders in der kalten Jahreszeit neigen die Dichtungen dazu, spröde oder rissig zu werden. Universalöl hält das Material auch bei kalten Temperaturen elastisch und schützt vor eindringender Feuchtigkeit, Witterungseinflüssen oder Anfrieren. Die ölbeständigen Autogummis mit einem in Universalöl getränkten Lappen einreiben oder alternativ Ballistol Silikon-Öl verwenden – so bleibt der Einstieg ins Auto auch im Winter geschmeidig.

Edelstahlküchen

Ballistol Universalöl bringt Edelstahlküchen zum Glänzen. Das Kochen geht leicht von der Hand, das anschließende Putzen erleichtert Ballistol Universalöl ungemein. Es löst eingetrocknete Fettspritzer und neuer Schmutz lässt sich einfacher wieder entfernen. Ballistol Universalöl ist lebensmittelecht und damit bestens geeignet für Oberflächen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen. Auch neutralisiert es schwache Säuren wie beispielsweise Handschweiß oder Essig und schützt Edelstahlflächen so vor Korrosion. Hierfür Universalöl auf einen Lappen geben und damit die Flächen abwischen – so strahlt Ihre Küche wie die Profiküchen.

Fahrrad

Ballistol Universalöl schützt Fahrradteile. Unser Alleskönner verhilft jedem Klappergestell zu neuem Glanz. Ihr Bike sieht nicht nur wieder gut aus, der dünne Ölfilm schützt das Zweirad auch vor Regen, Schnee, Streusalz, und sogar Dreck haftet schlechter an. Dadurch rostet es weniger. Ebenso schmiert unser Universalöl Kette, Kugellager und Bowdenzüge und hält Sattel, Lenkergriffe sowie Dichtungen geschmeidig. Alternativ zum Universalöl empfehlen wir die BALLISTOL Fahrradpflege-Serie – dann lassen Sie nicht mehr Ihr Rad, sondern die Reifen quietschen.

Gartengeräte

Ballistol Universalöl pflegt und erhält Gartengeräte wie Heckenscheren, Astscheren, Schaufeln und Co. Zur Pflege von Metall- und Holzoberflächen entwickelt, kann es außerdem mit einem pH-Wert von 8 bis 8,5 schwache Säuren wie Pflanzensäfte oder Handschweiß neutralisieren. Selbst Baumharz, Wasserflecken und Holzwürmern rückt es zu Leibe und ist dabei biologisch abbaubar. Zusätzlich hält es Scharniere und Gelenke beweglich und umhüllt Metallteile mit einem Rostschutzfilm. Einfach das Gartenwerkzeug einsprühen oder das Öl mit einem Baumwolltuch auftragen – dann bleiben die Geräte in Schuss und die Gartenarbeit wird zum Vergnügen.

Hautpflege

Ballistol Universalöl pflegt die Haut ebenso wie Neo-Ballistol Hausmittel. Schon 1904 wurde unser Universalöl auch zur Wundbehandlung entwickelt und pflegt noch heute beanspruchte Haut. Dank seiner Basis auf medizinisch reinem Weißöl ist es als einziges Universalöl von Dermatest mit „Sehr Gut" zertifiziert worden. Seine wertvollen ätherischen Öle pflegen und schützen die Haut. Einfach auf beanspruchte Stellen auftragen und einziehen lassen. Das Einreiben vor der Arbeit verhindert die Aufnahme von Schmutz in die Haut und die Hände lassen sich leicht reinigen – da kann man sich die Handschuhe bei der Gartenarbeit glatt sparen.

Holz

Ballistol Universalöl pflegt und schützt Holzteile. Ob Terrassendielen, Gartentisch oder Liegestühle, Ballistol Universalöl dringt tief ins Naturholz ein, ohne dessen Poren zu verschließen. Mit dieser Schutzschicht wird es widerstandsfähiger und ist optimal vor Witterungseinflüssen geschützt. Ballistol Universalöl desinfiziert sogar Küchenbretter, ganz natürlich und unbedenklich. Außerdem lässt es hölzerne Oberflächen wieder seidenmatt glänzen und die natürliche Maserung hervortreten (behandeltes Holz gegebenenfalls vorher anschleifen). Das Öl mit einem Lappen gleichmäßig auftragen – schon können Sie beruhigt auf Holz klopfen.

Hundepfoten

Ballistol Universalöl pflegt und schützt Hundepfoten vor Schnee, Streusalz und Splitt. Universalöl legt eine leicht alkalische Schutzschicht über die Pfotenballen, welche Streusalz neutralisiert und Eisklumpenbildung bei langem Fell verhindert. Seine ätherischen Öle machen selbst trockene, rissige Ballenhaut wieder geschmeidig und belastbar. Einfach die ganze Pfote mit Ballistol Universalöl oder alternativ Ballistol Animal Tierpflegeöl einreiben und ein paar Tropfen in die Ballen einmassieren. Keine Sorge, falls Ihr Vierbeiner versehentlich etwas abschleckt, beide Öle sind vollkommen natürlich und unbedenklich – Pfote drauf!

Jalousien & Rolläden

Ballistol Universalöl pflegt Jalousien, Rollläden und Fensterrahmen. Es entfernt Schmutz wie Fliegenkot und legt zeitgleich einen Schutzfilm auf die Holz- oder Kunststoffoberflächen. Einfach mit einem in Ballistol Universalöl getränkten Lappen über die Jalousienlamellen, Fensterrahmen und Rollläden gehen. So werden diese witterungsbeständiger gegen Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung. Kunststoff- sowie Holzoberflächen erstrahlen in neuem Glanz. Auch Fensterbeschläge und -angeln oder Türrahmen freuen sich über ein paar Tropfen Universalöl – dann können Sie im Frühling wieder beherzt die Fenster aufreißen.

Leder

Ballistol Universalöl reinigt, pflegt und erhält Leder. Ob Sattel, Autositze oder die geliebten Stiefel, mit unserem Universalöl glänzen Lederwaren seidenmatt wie am ersten Tag. Es reinigt Glattleder, entfernt Wasserflecken und bekämpft sogar Schimmel. Selbst brüchiges Leder wird wieder weich und die Oberfläche witterungsbeständiger gegen Luftfeuchtigkeit und Sonneneinstrahlung. Für Freunde des Used-Looks: Wildleder wird mit der Zeit speckig. Wer diese Patina erzeugen will, behandelt es mit Universalöl. Dafür einen Baumwolllappen mit Universalöl benetzen und das Leder einreiben – also Lieblingsstücke schnappen und länger Freude daran haben.

Motorradpflege

Ballistol Universalöl schützt und pflegt Motorräder. Während der Saison und besonders zum Überwintern können Sie Ihrem Lieblingsstück mit unserem Multitalent etwas Gutes tun. Es löst Schmutz, Gummireste an den Felgen und sogar Schmiermittelrückstände auf der Schwinge. Außerdem pflegt es die Lederbank und schützt Chromteile vor Flugrost. Auch Zylinder, Brennräume und der Auspuff freuen sich über einen guten Schuss Ballistol Universalöl. Auf das Motorrad Universalöl aufsprühen oder alternativ unsere BALLISTOL Technikserie verwenden – damit Sie im nächsten Jahr wieder so richtig Gas geben können.

Rasenmäher

Ballistol Universalöl lässt elektrische und benzinbetriebene Rasenmäher wieder rundlaufen. Es bildet einen Rostschutzfilm und pflegt Radachsen, Welle und Bowdenzüge. Zunächst den Rasenmäher vom Strom nehmen oder den Zündkerzenstecker ziehen, grobe Rasenreste vorsichtig entfernen und dann mit einem in Ballistol Universalöl getränkten Lappen Messer und Metallflächen abwischen. Anschließend Gelenke und Lager ölen. Alternativ ist hierfür unsere BALLISTOL Technikserie bestens geeignet – so kommt beim Rasenmäher wieder alles in den grünen Bereich.

Schlösser &
Schließzylinder

Ballistol Universalöl pflegt und erhält Schlösser. Klemmende Schließzylinder sind nervenaufreibend und können teuer werden. Ob Fahrrad-, Tür- oder Vorhängeschlösser, aufgrund seiner extrem niedrigen Oberflächenspannung kriecht Universalöl in feinste Schließmechaniken und macht sie wieder leichtgängig. Dabei kann es im Gegensatz zu minderwertigen Ölen nicht verharzen und verklebt langfristig nicht. Es schützt vor Rost und verhindert zugefrorene Autoschlösser. Universalöl oder alternativ Ballistol Zylinder-Spray kurz ins Schlüsselloch sprühen – und schon können Sie mit Schlossproblemen abschließen. Hinweis: Graphitbehandelte Schlösser sollten grundsätzlich nicht mit Öl nachbehandelt werden.

Wintersportgeräte

Ballistol Universalöl pflegt und schützt Skier, Schlitten und Schlittschuhe. Damit auf der Piste alles glatt läuft, sollten Wintersportgeräte ordentlich gepflegt werden. Universalöl bewahrt Skier, Schlitten- und Eislaufkufen vor Rost und hält Ski- und Snowboardbindungen leichtgängig. Es dient sogar als Tageswachs, falls dieses mal vergessen wurde. Rodelholz und Schlittschuhleder pflegt es gleich mit. Einfach mit einem in Universalöl getränkten Lappen vorsichtig über Kufen, Skier und Schlitten wischen, sowie einen Tropfen in die Bindungen geben. Alternativ unsere Technikserie verwenden – und dann ab auf die Piste!